#frapalywo, die siebte

Morgen geht es wieder los mit „Frau Paulchens LyrikWoche“, diesmal mit der Überschrift „Geborgte Worte“. Frau Paulchen schreibt dazu:

#frapalywo bedeutet 7 tage, 7 texte, 1 thema. die lyrikwoche ist eine art spin-of des #frapalymo. sie steht für sich selbst, lädt zum mitmachen ein und erlaubt dichten und verdichten, austausch und miteinander, lesen und denken. und sie ist themenspezifisch.

Ich freue mich drauf, denn das Thema bedeutet, neu zu denken und zu dichten, sich in die Worte eines anderen hinein zu versetzen und doch etwas eigenes zu schreiben. Das wird nicht leicht, aber ich bin gewillt, die ganze Woche mit zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere